Vorderer Keesbachfall "Schweinchen dick":
 
Zustieg:
vom Lange-Wand-Tunnel über markierten Steig taleinwärts, nach dem Tunnel links abbiegen und über Brücke die Malta überqueren und Steig bis zu schluchtartigem Einschnitt folgen (Einstieg "Mareiner/Marimpel"). Von hier weiter taleinwärts, eine vereiste Rinne querend zu Kaskaden. Über diese in leichter Kletterei zum Einstieg.
40 min

Länge:
100 m

Abstieg:
Nach Ausstieg in südl. Richtung durch schluchtartige Rinne bis zu trichterartigem Wandabbruch, am rechten Rand 2 x 40m abseilen durch Wald bis Rinne, diese abklettern

Besonderheiten:
Vorsicht bei grossen Schneemengen - Lawinengefahr!
Meist sehr guter Eisaufbau, oft bis spät in den März begehbar!

 
zurück zur Sektorenauswahl | Seite drucken